phaziz.com

ConstructrCMS 4.0 - Die Planung hat begonnen

Der erste Entwurf

Constructr-CMS-4.0.png

Im Detail...

wird mit diesem Entwurf der neueste Trend aus den USA bedient - ;-) - Headless Content Management. ConstructrCMS wird mit einem vollständig vom Frontend abgekoppelten Backend aufwarten - Neudeutsch: Decoupled.

Die Hauptfunktionalität besteht darin, per FTP ein definiertes Verzeichnis mit statischen JSON-Dateien zu befüllen. Struktur und Inhalte werden dabei aus dem ConstructrCMS-Backend heraus bestimmt. Aus dem Frontend - vollständig vom ConstructrCMS-Backend getrennt - kann man diese statischen Dateien einbinden und die entsprechenden Inhalte darstellen.

Der eigentliche Unterbau wird sehr wahrscheinlich wieder aus dem beliebten SLIM-PHP-Microframework bestehen.

Update: Der Unterbau wird aus dem wunderbaren SLIM3-Framework bestehen. Die Programmierung hat begonnen. Die Planung wurde weiter fortgeführt. Es gibt eine entkoppelte Backend-Instanz - das zentrale ConstructrCMS-Backend. Ein paar Fehlerseiten, eine Möglichkeit zum Login [...] und ein fester Punkt zum Ausspielen der Daten über eine JSON-API. Das wird es sein.

Update: Mittlerweile ist die erste Codebase bei GitHub zu finden.

ConstructrCMSCodebase.png

phaziz.com   |   ConstructrCMS   |   ConstructrCMS GitHub   |   Impressum & Datenschutz